concrete paradise

ein fantastisches Traumbild, ein utopisch-dystopischer Zukunftsentwurf einer Gesellschaft zwischen Realität und Fiktion. Weder Hölle noch Paradies, nicht Ort und nicht Unort. Ausdruck der zerstörten Illusion einer idealen Gesellschaft und zugleich Erlösung und Apokalypse. Muss die ideale Stadt neu errichtet werden ? Die Endzeitvorstellung wird zum karthartischen Ausgangspunkt für Visionen sozial-ökologischer Transformationen.